Familie

Wachsender Wacholder

Wir sagen er ist handgemacht, aber eigentlich kommt er von Herzen.

Alles begann mit einer Leidenschaft. Vor 25 Jahren hat Wolfgang das Schnapsbrennen für sich entdeckt. Mit einem alten Kupferbrennkessel, Obst aus dem eigenen Garten und ein paar fleißigen Helfern hat er zum ersten mal Alkohol destilliert. Erstaunlich genießbar und voller Herzblut. Mit den Jahren wuchs die Erfahrung und immer mehr Helfer kamen dazu, darunter auch seine Kinder Lisa, Markus und Paul.

Die Idee für Aeijst kam, wie könnte es anders sein, beim gemeinsamen Verkosten. Wonach er schmecken soll, haben wir damals noch nicht gewusst, aber wofür er stehen soll. Nämlich für Genuss, viel Liebe zum Detail und natürlich für Familie.


Mitglieder


Destillerie

Wir befinden uns in der 1300 Seelen Gemeinde Lang in der Südsteiermark. Nur zwei Häuser weiter steht das Geburtshaus von Wolfgang. Wer hätte damals wohl gedacht, dass aus dem ehemaligen Schweinestall eine Ginbrennerei werden würde. Auf nur kleinem Raum wird heute destilliert, verkostet und manchmal auch musiziert.
Und unsere Türen stehen immer offen.